04.08.2011 von admin  -  2 Kommentare

Stradivari-Quartett Highlights im Rückblick

Stradivari-Quartt Wigmore Hall London

 

Ein absolutes Highlight 2010 bildete das grosse Debut Konzert in der Kioi Hall in Tokio, auf unserer  Youtube-Website zu geniessen.

 

Eine ganz besondere Perle hat sich auch aus der Arbeit im September/Oktober 2010 ergeben: Das Stradivari-Quartett hat eine Chopin-CD mit Transkriptionen von Dave Scherler aufgenommen.

 

Dieses Jahr startete das Quartett unter anderem mit einer Reise nach Luxemburg und vor dem Sommer fand die Krönung mit dem  Debutkonzert in der Wigmore Hall in London statt.

 

Das Konzert vor zwei Monaten vor wunderschöner Kulisse beim Kammermusikfest am Thunersee zählt ebenfalls zu einem Glanzpunkt.

 

Die nächsten Wochen heisst es intensiv Proben, da 2012 nicht mehr lange auf sich warten lässt und neben einer Japan und China Tour auch eine USA Tour und viele spannende Konzerte und Master-Classes auf das Quartett warten.




2 Responses to Stradivari-Quartett Highlights im Rückblick

  1. Sheridan Perlin schreibt:

    Useful information. Fortunate me I found your website by chance, and I’m surprised why this accident did not took place earlier! I bookmarked it.

  2. Laneta schreibt:

    Enlgithening the world, one helpful article at a time.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>